Aktuelles

„Die Vogelwelt von Düsseldorf und Umgebung“ wird aktualisiert. Unterstützung gesucht!

Das Buch, das für interessierte Laien genauso fesselnd ist wie für erfahrene Vogelkenner, soll im Herbst 2017 erscheinen. Es wird detailliert darstellen, wo welche Vogelarten bei uns leben, wie häufig oder selten sie vorkommen und ob ihre Bestände stabil sind oder sich wandeln. Auch die Ursachen für Bestandsveränderungen werden ergründet.

[mehr]

Zwei Stellen in der Verwaltung neu zu besetzen

Zum 1.10.2017 und zum 1.1.2018 werden zwei Stellen in der Verwaltung der Biostation neu besetzt. Aus Altersgründen (kaum zu glauben) scheiden unsere beiden langjährigen Verwaltungskräfte Gaby Amthor und Ursel Genske aus. Wir suchen engagierte Verwaltungsfachkräfte, die uns bei unseren vielfältigen Aufgaben unterstützen. Wir freuen uns auf Bewerbungen.

Verwaltungsangestellte/r /Organisation

 

Finanzbuchhaltung

[mehr]

25 Jahre Biologische Station

Im Februar 1992 wurde die Geschäftsstelle in Monheim eröffnet. Als Anwältin der Natur erhebt die Biologische Station seitdem ihre Stimme für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Wiesenknopf, Heidenelke, Kiebitz, Pirol und anderer.

[mehr]

Veranstaltungsprogramm der Biologischen Station

Im Jubiläumsjahr bietet die BS mit ihren Kooperationspartnern vielfältige Veranstaltungen in ihren Betreuungsgebieten.

[mehr]

Gemeinsames Veranstaltungsprogramm Haus Bürgel

Haus Bürgel, wertvolles Bau- und Bodendenkmal inmitten der Rheinauen Urdenbacher Kämpe wird als außerschulischer Lernort sein breitgefächertes Bildungsangebot erweitern und bündeln.

[mehr]

Erfolgreiche Obsternte in der Urdenbacher Kämpe 2016 mit tatkräftiger Unterstützung

Bei herrlichem Wetter hieß es Ende September wieder Äpfel schütteln in der Urdenbacher Kämpe. Die diesjährige Obsternte war vom Ertrag her zwar mittelmäßig, dafür kamen die Helfer umso zahlreicher.

[mehr]

Tag der offenen Tür auf Haus Bürgel am 11. September 2016

Am Sonntag, 11. September veranstalten die Biologische Station Haus Bürgel, das Römische Museum Haus Bürgel  und die Kaltblutpferdezucht Reuter einen Tag der offenen Tür in und um Haus Bürgel.

[mehr]

Geotag der Artenvielfalt auf der Bergischen Heideterrasse

Am Samstag, den 18. Juni 2016 findet der nächste GEO- Tag der Artenvielfalt statt. Dabei sollen in einem bestimmten Gebiet möglichst viele Arten beobachtet und erfasst werden.

 

 

[mehr]

Ehepaar Henrichs aus Hellerhof erhält den 10. Auenkauz

Der "Auenkauz" ist eine Auszeichnung der Biologischen Station Haus Bürgel für hervorragendes ehrenamtliches Engagement im Naturschutz. Der Vorstand der Biologischen Station hat sich in diesem Jahr einstimmig für das Ehepaar Henrichs aus Hellerhof entschieden.

[mehr]
Schriftgröße:  A A A