Landschaftsverband fördert Biostation

Unter dem Motto „Netzwerk Umwelt bilden – Umweltschutz stärken" hat die Landschaftsversammlung Rheinland eine finanzielle Förderung der 17 Biologischen Stationen im Rheinland beschlossen. Dadurch können Projekte aus den Themenfeldern Umweltbildung und Barrierefreiheit, Kulturlandschaft, Biotop- und Artenschutz verwirklicht werden.

Projekte der Biologischen Station Haus Bürgel: 

2012

  • Bürgerler Natur- und AbenteuerAuen

2011

  • Modellprojekt Kindheitswiesen
  • Maßnahmen für Wiesenknopfwiesen, Knotenameisen und Ameisenbläulinge
  • Biologische Stationen im Rheinland inklusiv

2010

  • Regionaler Streuobstflyer
  • Tage der rheinischen Landschaft 2011 - Bergische Kultur zwischen Wupper und Ruhr

2009

  • Natur entwickeln – Natur erleben auf der Bergischen Heideterrasse
  • Entwicklung eines Gartenführers
  • Erfassung und Erhalt von lokalen Obstsorten im Rheinland
  • Förderung der Regionalvermarktung im Bergischen Land
  • Wiesenknopfwiesen, Knotenameisen und Ameisenbläuling
  • Regio-Saatgut-Projekt

2008

  • Entwicklung eines Gartenführers und von Unterrichtsmaterialien für den historischen Nutzgarten und das Umfeld von Haus Bürgel
  • Natur entwickeln – Natur erleben auf der Bergischen Heideterrasse Info
  • Erfassung und Erhalt von lokalen Obstsorten im Rheinland Info
  • Förderung der Regionalvermarktung im Bergischen Land Info

 

Schriftgröße:  A A A